danza y teatro para niños es

DER ORT, KUNSTRAUM WEGENKAMP
danza, teatro y música para niños
en Hamburgo, Stellingen und Eidelstedt

regelmäßige Kurse:
Dienstags, Tanz und Theater
LehrererInnen: Maik Reif und Trinidad Martínez
16:30 – 18:00 (Ort: ReeWie – Haus, Wiebischenkamp 58, 22523 Hamburg)

Mittwochs, Tanz und Musik
LehrerInnen: Kio Kawab und Trinidad Martínez
16:00 – 18:00 (Ort: Kielerstrasse 263, 22525 Hamburg)

und Ferien Angebote

für Videos hier anklicken

Photo Copyright Christian Bartsch

Community Tanz ist seit vielen Jahren ein Teil meines „Vokabulars“. Ich glaube, dass Kunst zum Leben gehört und zur jedem Menschen. Ich bin überzeugt, dass Kinder viel zu sagen haben. Es gibt das „reale Leben“, und es gibt die Fantasie und die Kreativität, die Türen öffnen können für die eigene individuelle Entwicklung, aber auch für die Entwicklung von Gemeinschaften und Gesellschaften.

Die Kinder entdecken, dass sie die Sprache ihres Körpers nutzen können, um sich auszudrücken und ihre innere Welt nach außen zu bringen. Die Arbeit mit unserem Körper verbindet uns mit unterschiedlichen Schichten unserer Persönlichkeit, mit unserer Intuition, mit dem Irrationalen, dem Absurden und dem Komischen. In den Kursen werden sowohl das technische als auch das kreative Handwerkszeug des Tanzes vermittelt. Dabei geht es gleichermaßen ums „Lernen“ wie um die Entfaltung der eigenen Kreativität. Wir werden hauptsächlich mit Bewegung arbeiten, aber auch mit der Stimme. Wir werden auch reden, argumentieren und die Prozesse in der Gruppe gemeinsam reflektieren. Wir arbeiten sowohl individuell mit den Kindern als auch in Gruppen. Ein wichtiger Teil dieses Prozesses wird das „Sich Zeigen“ sein, um zu erleben wie es sich anfühlt, vor anderen aufzutreten.

Anmeldung erfordelich! Trinidad Martínez Tel: 0151 – 20501025

Im Dezember 2015 haben wir dieses Projekt mithilfe von Fördergeldern des Bezirksamts Eimsbüttel ins Leben gerufen. Gerade ist das Projekt vom Bezirksamts Eimsbüttel weiter gefordert.

Logo Hamburg_Bezirksamt_Eimsbüttel


Von September 2016 bis zum Januar 2018 konnten wir es mit einer Unterstützung
von FREIRÄUME Fonds für kulturelle Projekte mit Geflüchteten fortsetzen.
freiraume-2-zeilig-pfade-rz-4c-01

(Tanz – Improvisation – Kinder – Theater – Musik – Hamburg – Eidelstedt – Stellingen )